MÖHR-NIGGLI Weingut
Maienfeld






Der „GRAF“ ist ein reiner Pinot Noir von 3 kleinen Rebparzellen in den beiden Lagen „Eich“ und „Röti“ in Maisprach, im oberen Baselbiet. Bewirtschaftet werden die Weinberge von Heini und Barbara Graf. Die beiden bürgen mit ihrem Namen für die tolle Qualität der Trauben. Wir verstehen uns als die Veredler und Weinbegleiter bis zur Abfüllung. 

Die 30 bis 50jährigen Reben wachsen an einer nach Süden exponierten Steillage zwischen 380 und 450 Metern über Meer. Die Verarbeitung der Trauben und der anschliessende 12monatige Ausbau des Weines in kleinen Eichenfässern erfolgt auf unserem Weingut in Maienfeld. Der Wein zeichnet sich nicht durch Wucht und Dichte aus, sondern durch Eleganz und Feinheit. Ideal gelagert erreicht der Wein seinen Höchstgenuss 3-6 Jahre nach der Ernte.  


zum ausführlichen Weinbeschrieb





Der „GRAF“ ist ein reiner Pinot Noir von 3 kleinen Rebparzellen in den beiden Lagen „Eich“ und „Röti“ in Maisprach, im oberen Baselbiet. Bewirtschaftet werden die Weinberge von Heini und Barbara Graf. Die beiden bürgen mit ihrem Namen für die tolle Qualität der Trauben. Wir verstehen uns als die Veredler und Weinbegleiter bis zur Abfüllung.

Die 30 bis 50jährigen Reben wachsen an einer nach Süden exponierten Steillage zwischen 380 und 450 Metern über Meer. Die Verarbeitung der Trauben und der anschliessende 12monatige Ausbau des Weines in kleinen Eichenfässern erfolgt auf unserem Weingut in Maienfeld. Der Wein zeichnet sich nicht durch Wucht und Dichte aus, sondern durch Eleganz und Feinheit. Ideal gelagert erreicht der Wein seinen Höchstgenuss 3-6 Jahre nach der Ernte.


Der GRAF 2017 ist auch im Terroir-Paket 2017 erhältlich



 Clos Martha 2017 - ausverkauft


Der CLOS MARTHA 2017 ist im Terroir-Paket 2017 erhältlich


Der CLOS MARTHA stammt aus einem Rebberg – ursprünglich bewirtschaftet von Matthias' Grossmutter Martha – in Maisprach im oberen Baselbiet, in der Nähe von Basel. Die gut 30jährigen Reben wachsen an einer nach Süden exponierten Steillage auf rund 400 Metern über Meer. Die Verarbeitung der Trauben und der rund 16monatige Ausbau des Weines in französischer Eiche erfolgt in Maienfeld. Der Wein zeichnet sich in seiner Jugend durch eine straffe Säure und kernige Gerbstoffe aus. Ideal gelagert erreicht der Wein seinen Höchstgenuss 3-6 Jahre nach erfolgter Ernte.

 

zum ausführlichen Weinbeschrieb


 
 
 
Karte
Anrufen
Email