MÖHR-NIGGLI Weingut
Maienfeld GR

Auszeichnung


Wir freuen uns über die Bronzemedaille bei "The Global Pinot Noir Masters" in London.

 

Hier können Sie den ganzen Artikel als pdf herunterladen.

Wettergrafiken

Das Jahr 2013 geht als sehr spezielles Rebjahr in die Geschichte ein. Wir haben einige Wettergrafiken zusammengestellt, die die Achterbahn des Wetters - und auch unserer Gefühle bei manchem Blick zum Himmel - darstellt. 


 

Hier können Sie die pdf-Dateien herunterladen:

Wettergrafik Oktober 2013

Wettergrafik April-Oktober 2013

Verwirrungstechnik

Seit diesem Jahr wird in allen Rebbergen des Churer Rheintals die Verwirrungstechnik gegen den Traubenwickler angewandt.  Dabei werden Dispenser verteilt in den Rebbergen aufgehängt. Die Dispenser verströmen das Sexualhormon der Weibchen. Dadurch können sich Männchen und Weibchen nicht mehr finden. Es werden keine Eier gelegt und es schlüpfen keine Raupen, die die Trauben schädigen.  

Somit müssen keine Insektizide mehr eingesetzt werden. Bienen, Marienkäfer und alle anderen Nützlinge werden geschont. 

weitere Informationen

Feinschmecker Magazin - Pinot Noir Cup 2013 


 

Nach einigen Jahren Unterbruch hat das deutsche Feinschmecker Magazin wiederum einen Pinot Noir Cup durchgeführt. Teilgenommen haben Weinbaubetriebe aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz, total 443 Weine. Unser PILGRIM Pinot Noir Maienfeld 2010 hat es bis in den Final geschafft und hat dort den 8. Platz erreicht. Damit ist er auch gleichzeitig bester Schweizer Pinot Noir der Jahrgänge 2009 und 2010.


 

Artikel Feinschmecker-Magazin 

 

Der Wiedehopf


 


 

Lesen Sie die Geschichte von "unserem" Wiedehopf, wie sie sich am 31. Juli 2013 abgespielt hat. Klicken Sie dazu auf das Bild  


 


 

Wimmlet 2012

 

Bei wunderschönem Herbstwetter haben wir am Donnerstag, 25. Oktober die letzten Trauben gelesen. Die Geduld und der Föhn haben uns einmal mehr belohnt. Mit Höchstwerten von 109°Oechsle durften wir wunderschöne, vollreife Trauben ernten. 

Einmal mehr gilt der Dank auch all unseren treuen Helfern während des Wimmlets.  

Ein pinot noir für Grossmutter

Der Pinot Noir Clos Martha von Matthias Gubler im Al Dente Magazin der Schweizer Illustrierten 


 

Der Pinot Noir Clos Martha stammt aus Maisprach im oberen Baselbiet. Ursprünglich im Besitz der Grossmutter Martha Sutter-Weiss, bewirtschaftet heute der Onkel Hans Sutter die steile Reblage am Sunnebärg. Für weitere Informationen, sowie Bezugsquellen in Ihrer Region wenden Sie sich bitte direkt an uns. Besten Dank.


 

17. Mai 2012


 

Am Auffahrtsmorgen, den 17. Mai wurde Frost bis 2m über Boden gemeldet. Glücklicherweise blieb der Himmel bedeckt und die Reben überstanden die kalte Nacht unbeschadet. 

Man hat wohl selten Mitte Mai den Schnee so nahe bei den Rebschossen gesehen....